Affiliate Conference: Alternative Trackingtechnologien und innovative Publisher-Modelle zum Ausbau der Umsätze stehen im Blickpunkt des Konferenzprogramms für 2019

Affiliate Conference: Alternative Trackingtechnologien und innovative Publisher-Modelle zum Ausbau der Umsätze stehen im Blickpunkt des Konferenzprogramms für 2019

Augsburg, 06. Mai 2019. Laut einer aktuellen Auswertung von iBusiness ist keine Marketing-Disziplin im Vorjahresvergleich so stark gewachsen wie Affiliate-Marketing. So wuchs die Affiliate-Branche um fast 20 Prozentpunkte. Auch die Affiliate-Trend-Umfrage 2019 der Agentur xpose360 hat ergeben, dass 76 Prozent der Affiliates und 72 Prozent der Merchants für 2019 mit steigenden Umsätzen rechnen.

Ebenso hat der Awin Report 2019 ergeben, dass mehr als die Hälfte der Online-Shopper in den letzten sechs Monaten mit Affiliate-Marketing in Berührung gekommen sind. Auch hat sich die Anzahl neuer Affiliates, die dem Affiliate-Netzwerk Awin beigetreten sind, seit der Veröffentlichung des ersten Awin-Reports 2011/2016 im Vergleich zu 2017 mehr als verdoppelt.

Die Affiliate-Branche gehört somit zu den wichtigsten Bestandteilen im Marketingmix und ist wichtiger Treiber des Online-Handels. Umso wichtiger ist es für Werbeunternehmen, sich mit dem Affiliate-Management intensiv auseinanderzusetzen.

Affiliate Conference in neuer Event-Location

Auf der Affiliate Conference, der Leitveranstaltung der Affiliate-Branche in Deutschland, können sich daher am 11. November 2019 in München Advertiser, Affiliates, Agenturen und Netzwerk-/Technologie-Mitarbeiter wieder über die aktuellen Trends und Entwicklungen der Affiliate-Branche aus erster Hand informieren.

Aufgrund der starken Teilnehmerentwicklung in den letzten Jahren findet die Konferenz dieses Jahr erstmals im Hilton Hotel am Münchner Flughafen statt, um dort im großen Ballsaal bis zu 500 Teilnehmern die Möglichkeit der Teilnahme zu bieten. Zudem erwartet die Teilnehmer ein warmes 3-Gänge-Menü im Palmenatrium des Hilton, aus dem sonntags live die SPORT1-Sendung „Doppelpass“ übertragen wird.

Starke Redner und großes Networking-Rahmenprogramm

Neben dem Wissenstransfer durch 12 Fachvorträge und Diskussionspanels gibt es auch verschiedene Networking-Möglichkeiten sowie einen Ausstellerbereich, um dort Netzwerke- und Technologieanbieter persönlich kennenzulernen.

Bei der Programmzusammenstellung wurde wieder besonders darauf geachtet, dass mit dem erworbenen Wissen die Umsätze der teilnehmenden Unternehmen gesteigert werden können.

Den Auftakt der Affiliate Conference macht Prof. Dr. Fabian Hemmert von der Universität Wuppertal mit einer sehr spannenden Keynote zum Thema "Die Zukunft der Mensch-Technik-Interaktion: Welche Rolle können multisensorische Erlebnisse im Affiliate-Marketing spielen". Anschließend folgen viele praktische und fachbezogene Vorträge zum Einsatz von Influencern im Affiliate-Marketing, der Entwicklung von Blockchain und Open-Plattform im Affiliate-Marketing, der Einsatz einer Customer-Journey-Attribution am konkreten Beispiel des ao.de-Versands sowie der Affiliate-Marketing Strategie von stellenanzeigen.de. Der Top-Affiliate reisetopia.de präsentiert, wie er sechsstellige Umsätze mit hochpreisigen Finanzprodukten generiert. Alexander Hollstein zeigt, wie man über passive und aktive Publisher-Akquise neue Affiliates für sein Partnerprogramm gewinnen kann.

Rechtliche Themen und interaktive Diskussionen

Wie jedes Jahr präsentiert Michael Neuber, Justiziar des BVDW, den aktuellen Stand zur ePrivacy-Verordnung und mögliche Folgen und Lösungen für das Affiliate-Marketing.

Ferner finden zum Abschluss der Konferenz zwei Podiumsdiskussionen statt. Zum einen diskutieren im BVDW-Panel Branchenvertreter über alternative Trackingtechnologien der Connected Economy. Im zweiten Trend-Panel diskutieren die verschiedenen Branchen-Vertreter von Advertisern, Affiliates, Agenturen, Private- und Public-Netzwerken kontrovers über die neuesten Entwicklungen und Trends der Affiliate-Branche.

Die starke Leitveranstaltung der Affiliate-Branche

"Die Affiliate Conference ist die einzige Konferenz, die sich zu 100 Prozent dem Thema Affiliate-Management widmet. Wir garantieren den Teilnehmern praktische und umsetzbare Lösungen sowie Neuigkeiten, mit denen sie ihre Performance nachhaltig steigern können. Zudem erhalten die Teilnehmer brandaktuelle Trend-Themen und Entwicklungen. Hierzu konnten wir erneut hochkarätige Experten aus der Performance-Branche gewinnen", so Markus Kellermann, Organisator der Affiliate Conference.

Als Hauptsponsor der Affiliate Conference unterstützt die verticalAds Group die Veranstaltung. Weitere Sponsoren sind Awin, CJ Affiliate by Conversant, COUPONS.DE, DeutschlandCard, financeAds, lead alliance, Partnerize, Rakuten Marketing, retailerweb, stellenanzeigen.de, targeting360, Tradedoubler, Webgains und die Affiliate-Agentur xpose360. Die Veranstaltung wird zudem vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW e.V.) als Kooperationspartner unterstützt.

Im Anschluss an die Affiliate Conference findet am Abend die traditionelle Affiliate NetworkxX in der Airbräu-Tenne statt, die von der Oliro GmbH veranstaltet wird. Dabei haben die Teilnehmer Gelegenheit, das frisch erworbene Know-how in entspannter Atmosphäre zu vertiefen und sich mit anderen Teilnehmern und Referenten auszutauschen. Zu diesem Zweck gibt es unter anderem ein Speed-Networking, Themen-Tische und Info-Pinnwände, um sich weiter über Trends und Neuigkeiten zu informieren.

Jetzt Tickets für die Affiliate Conference sichern

Tickets für die Affiliate Conference 2019 gibt es ab sofort im Ticket-Center zum Preis von 189 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer und Xing-Event-Gebühren). Im Preis inbegriffen sind die Teilnahme an der Affiliate Conference, Konferenz-Unterlagen sowie Getränke und Essen. Die Tickets zur Konferenz sind limitiert.


Weitere Informationen zur Affiliate Conference 2019 finden Sie unter:
http://www.affiliate-conference.de

Über die Affiliate Conference:

Die Affiliate Conference ist die Leitkonferenz für Affiliates, Netzwerk-Mitarbeiter, Advertiser, Affiliate-Manager, Online-Marketing-Leiter, E-Commerce-Leiter und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen aus allen Branchen.

In verschiedenen Themen-Blöcken erhalten die Teilnehmer einen Einblick in aktuelle Themen und Trends der Affiliate-Branche. Es hat sich zudem gezeigt, dass der Wissenstransfer in kompakten 20-Minuten-Sessions am effektivsten ist. Dadurch erfahren die Teilnehmer in 12 Vorträgen die neuesten Informationen von führenden Speakern der Performance-Marketing-Branche.

Pressekontakt:
Lydia Hagen
xpose360 GmbH – Blücherstraße 4 – 86165 Augsburg
Fon: +49 (0) 821 – 455 289 15
eMail: l.hagen@xpose360.de

Bitte bewerten Sie die Neuigkeiten:
(51 Stimmen, durchschnittlich 3.85 von der 5.)

Machen Sie sich mit den neuen Speakers und Top-Nachrichten der Konferenz bekannt! Melden Sie sich an und erhalten Sie Ihren Ticketrabatt.